EMKlub Förderung: Fachexkursion der Vertiefungsrichtung SAE (Sensorik, Aktorik und Elektronik)

Die diesjährige Fachexkursion der Vertiefungsrichtung SAE (Sensorik, Aktorik und Elektronik) wurde in diesem Jahr vom Fachgebiet für Adaptive Lichttechnische Systeme und Visuelle Verarbeitung (früher Lichttechnik) organisiert. Die Studierenden hatten eine sehr gelungene Fachexkursion zu verschiedenen Firmen der Lichttechnik: Integrated Dynamics Engineering, MA Lighting, Diehl Aerospace, Audi, ARRI und ARRK.

Die Förderung des EMKlub konnte einen Beitrag dazu leisten, die Studierenden nach einigen schwierigen Corona-Semestern, wieder miteinander zu vernetzen. Insbesondere durch die Brauereiführung mit anschließendem gemeinsamen Essen wurden alte und neue Kontakte geknüpft und verfestigt.

 

Von |2022-06-01T13:47:13+02:0029. Mai 2022|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Share This Story, Choose Your Platform!

Über den Autor:

Robert Jung studierte von 1973 bis 1979 Elektrotechnik/EMK an der TU Darmstadt. 1985 wurde er in dem Fachgebiet Elektrische Kleinmotoren bei Prof. Buschmann promoviert. Anschließend begann er seine Industrietätigkeit bei der Braun AG in Kronberg im Bereich Forschung und Entwicklung. Bis 2013 war er bei Braun / Procter & Gamble F&E Direktor für die Produktbereiche kosmetische Haarentfernung & Haarpflege. Heute ist er freiberuflich tätig.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben